Die Interieur Farbtrends 2023


Mut für Neues, Mut zur Farbe.

Meine Pläne fürs Jahr 2023? Mut für Neues und Mut zur Farbe! Lasse uns farbenfreudig in das junge Jahr starten und gemeinsam in den vier großen Interieur Farbtrends für 2023 „Lavender Cream“, „Red Latex“, „Brown Sand“ und „Green Deep Lake“ eintauchen.

Ich habe mich in dem Beitrag weiter unten intensiv mit diesen neuen frischen Farbwelten und deren Wirkung beschäftigt und stelle dir die passenden Kunstwerke aus meinem Online-Shop www.tinystories.de vor. Viel Freude beim Entdecken deiner persönlichen Lieblingsfarbe fürs neue Jahr!

 

TRENDFARBE 1: LAVENDER CREAM

Der weiche Lila-Pastellton „Lavender Cream“ zeigt sich abwechslungsreich und vermittelt ein facettenreiches Stimmungsbild, das sowohl Ruhe als auch Unbeschwertheit ausstrahlt. Während ein dunkles Violett extravagant und originell erscheint, wirkt das helle „Lavender Cream“ vielmehr sanft und entspannend. Spannende Kontraste können in Kombination mit den Nuancen Beige und Rostrot entstehen. Ich liebe besonders die freundliche Seite dieses Farbtons. Diese Farbe schenkt mir Ruhe und Entspannung, wie ein Tag Urlaub vom stressigen Alltag.

PASSENDE BILDER

LILAC A5 Kunstkarte (8,95 €) 

CORAL & CHOCOLATE Kunstdruck (30 x 40 cm und 50 x 70 cm, ab 54,95€)

 

TRENDFARBE 2: RED LATEX 

Für Aufbruchstimmung im Interieur sorgt die ausdrucksstarke Farbe „Red Latex“ und setzt bereits einzelne Möbelstücke oder Accessoires wie einen Kunstdruck oder eine Vase knallig in Szene. Die Trendfarbe mit WOW-Effekt ist provokant, mit einem Hauch Verführung. Optimistische Rottöne strahlen vor Energie und zeugen von der Bereitschaft, neue Erfahrungen zu sammeln. Diese Farbe eignet sich zum Experimentieren und kann gerade in den kälteren Wintermonaten eine warme und wohnliche Wirkung entfalten. Als Ausgleich zum intensiven Rot empfehle ich die Verwendung heller Naturtöne und Weiß.

PASSENDES BILD


DANS LE JARDIN JAPONAIS Wandbehang aus gewebter 100 % Öko-Baumwolle 

 

TRENDFARBE 3: BROWN SAND 

Warme Erdtöne wie Sand, Lehm, Ocker und Terrakotta wirken beruhigend und erfüllen unseren Wunsch nach naturnahmen Wohnen. Für mich schafft die Trendfarbe einen Ort, der uns erdet und Geborgenheit bietet. Mit einem Mix aus karamelligen Braun-Orange und einem leichten Nude-Ton versprüht „Brown Sand“ die Leichtigkeit eines mediterranen Sommerurlaubs. Insbesondere ruhige Farben lassen sich hervorragend mit anderen Farbnuancen kombinieren und geben Raum für eigene kreative Einrichtungsideen mit Vintage-Fundstücken wie Körben oder Keramik.

PASSENDES BILD

AAMER Kunstdruck ( DIN A4 und 30 x 40 cm, ab 54,95€)

 

TRENDFARBE 4: GREEN DEEP LAKE 

Das dunkle Blau-Grün lässt uns in die kühle Farbtiefe eines Sees eintauchen und zeigt sich nostalgisch, emotional und geheimnisvoll. Das Interieur erfährt eine mutige und gleichzeitig gefühlvolle Note. Angesiedelt zwischen Meeres-Blau und Laub-Grün leitet sich die Trendfarbe aus der Natur ab und verleiht dem Raum eine beruhigende Wirkung. Für mich zieht mit einem Grünton im Interieur stets ein Stück Natur ein und verbindet das Drinnen mit dem lebendigen Draußen.  Da es sich um eine dunklere Farbschattierung handelt, sollte „Green Deep Lake“ mit Bedacht eingesetzt werden, da es großflächig aufgetragen einen Raum kleiner wirken lässt.

MATCHING PICTURES

ÉMERAUDE Wandbehang (€179.95)

EMERALD GREEN limitierter Kunstdruck (DIN A4 und 30 x 40cm, ab 52,45€)

Mehr Wohninspirationen findest du in meinem Online-Shop, auf Instagram @tinystories.nl oder auf Pinterest @tinystoriesartshop.

Love,

Tiny